Du möchtest mehr Tipps & Infos rund um die Thrive Suite und andere Tools?

Abonniere den Newsletter und du bekommst sie bequem in deine Inbox! 

Abmeldung jederzeit möglich. Wir versenden keinen Spam. Einwilligung gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Wordpress-SMTP-Plugin

WordPress SMTP – WordPress Mails zuverlässig versenden

aktualisiert am März 11, 2022

WordPress kann zwar grundsätzlich Emails versenden, jedoch landen diese oft im Spam-Ordner oder kommen erst gar nicht erst an.

Das ist nicht nur ärgerlich, sondern meistens auch geschäftsschädigend, vor allem wenn es um Kundenemails in deinem WooCommerce-Shop geht oder die Kommunikation über das Kontaktformular nicht richtig funktioniert.

In diesem Artikel zeige ich dir eine schnelle und kostenfreie Möglichkeit, wie du deine WordPress Emails über das WordPress SMTP Plugin Fluent SMTP zuverlässig über gängige Provider versenden kannst. 

Das Problem mit den WordPress-Emails

WordPress sendet Emails über die Mail-Funktion in PHP und genau das ist auch der Grund, warum es hier oftmals zu Problemen kommt. 

Bei manchen Shared-Hosting-Providern sind die Servereinstellungen dafür schlecht oder falsch konfiguriert oder aus Sicherheitsgründen gleich ganz deaktiviert.

So hast du natürlich keine Chance, Emails zuverlässig zuzustellen.

Lösung durch ein WordPress SMTP Plugin

Jedoch gibt es dafür eine ganz einfach und schnell eingerichtete Lösung, indem du SMTP benutzt. Dadurch werden die Mails über deine eigene Emailadresse gesendet und kommen letztendlich auch wieder bei dir und deinen Kunden an.

Bisher hatte ich dafür das kostenlose Plugin WP Mail SMTP benutzt, bei dem man für manche Funktionen leider jedoch die Pro Version kaufen muss.

Mein neues Lieblings WordPress SMTP Plugin ist deshalb mittlerweile Fluent SMTP, welches all diese Funktionen bereits kostenlos mitbringt.

Wie du das Plugin innerhalb weniger Minuten einrichtest, stelle ich dir direkt nach den Highlights vor (hier gehts zur Einrichtung).

Fluent SMTP Highlights

Email Log

Eine Liste aller von deiner Website gesendeten E-Mails. So kannst du auf einfache Weise an einem Ort überprüfen, ob die Mails gesendet wurden oder nicht und diese ggf. per Knopfdruck einfach nochmals senden.

Intelligentes Email-Routing

Du kannst so viele Email-Service-Provider hinterlegen wie du möchtest, also z.B. einen für deine WooCommerce Emails, einen für deine Standardmails und einen für deine Werbemails. Fluent SMTP kümmert sich automatisch darum, daß jeweils die entsprechenden Provider benutzt werden.

Tägliche/Wöchentliche Benachrichtigungen

Lass dir täglich oder wöchentlich detaillierte Informationen über deine Sendestatistiken und fehlgeschlagenen Emails zustellen.

Automatischer Import von WP Mail SMTP und Easy WP SMTP.

Falls du eines der beiden Plugins bisher benutzt, kannst du auf Knopfdruck deine Daten importieren.

Fallback Verbindung

Wenn du einen zweiten Email-Versandanbieter hinterlegst, dann benutzt Fluent SMTP diesen, falls eine Mail warum auch immer einmal nicht über den ersten Versandanbieter versandt werden konnte.

WordPress Emails mit Fluent SMTP einrichten

SMTP Zugangsdaten

Damit du Fluent SMTP nachher einrichten und darüber Emails versenden kannst, benötigst du von deinem Hoster erst einmal die entsprechenden Daten.

Sollte z.B. 1und1 dein Hoster sein, dann gehe dort zum Punkt "Emailadressen verwalten" und klicke auf die Emailadresse, über welche du von deiner Webseite aus Mails versenden möchtest (alternativ kannst du natürlich auch eine neue Email-Adresse anlegen).

Im Punkt "Email Server Informationen" bekommst du anschließend die gewünschten Informationen.

Egal bei welchem Hoster du bist, sollten die Informationen ungefähr folgendermaßen aussehen:

SMTP Verbindungsdaten

Punkt 1 - 4 müssen wir nachher in Fluent SMTP eintragen. Außerdem erfahren wir hier, daß TLS aktiviert werden muß und der Server eine Authentifizierung benötigt.

WordPress SMTP Plugin installieren

Fluent-SMTP-installieren

Suche nach dem Plugin "Fluent SMTP" und installiere es wie jedes andere Plugin in WordPress.

Fluent_SMTP_Einstellungen

Nach der Installation klickst du links im Menü auf "Einstellungen > Fluent SMTP", was dich direkt zum Dashboard bzw. bei Ersteinrichtung direkt zur Auswahl des Connection Providers (Anbieter, über welchen deine Mails versandt werden sollen) weiterleitet.

Email Versandanbieter anlegen

Fluent SMTP Provider

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bietet Fluent SMTP Voreinstellungen für folgende Provider an:

  • Amazon SES
  • Mailgun
  • Sendgrid
  • Sendinblue
  • Sparkpost
  • Pepipost
  • Postmark
  • Google Mail
  • Microsoft
  • PHP (Standard PHP-Funktion)

Wenn dein Provider in der Liste nicht dabei ist, wähle einfach "Other SMTP" aus und du kannst die Email Settings deines Providers eintragen.

Wordpress smtp einrichten
  • 1. From Email
    Hier trägst du die Emailadresse ein, von der aus deine Mails versandt werden sollen
  • 2. From Name
    Hier trägst du den Absendernamen ein (z.B. Manuel von ThriveBiz)
  • 3. SMTP Host
    Bekommst du von deinem Provider. Im Beispiel hier smtp.ionos.de.
  • 4. SMTP Port
    Die gängigen Ports sind 465 oder 587. Bekommst du ebenfalls von deinem Provider
  • 5. Encryption
    Wähle hier zwischen unverschlüsselt, SSL und TLS. Was du brauchst, sagt dir dein Provider
  • 6. Use Auto TLS
    Ist standardmäßig aktiviert.
  • 7. Authentication
    Fast immer wird eine Authentifizierung verlangt. Auch das sagt dir dein Provider
  • 8. Sicherheitseinstellungen
    Im letzten Punkt musst du dich entscheiden, ob das Passwort in der WordPress Datenbank oder in der WP-Config-Datei (empfohlen) hinterlegt wird. Im letzteren Fall musst du einfach die Sterne im Kasten durch deine Daten ersetzten, die 2 Zeilen anschließend kopieren und in deine wp-config.php einsetzen.

Klicke anschließend auf "Save Connection Settings" und sofern du keinen Fehler bei der Eingabe gemacht hast - was dir unverzüglich angezeigt wird - kannst du nun deine Verbindung testen.

Email-Verbindung testen

Im Menüpunkt  “Email-Test” kannst du im Feld "Send To" eine E-Mail Adresse eingeben, an die eine Testmail verschickt werden soll.

Das Feld "From" kannst du freilassen, da du (bisher) ohnehin nur einen Versandanbieter hinterlegt hast und Fluent SMTP diesen automatisch auswählt.

Wordpress SMTP Email testen

Hinweis: Versende die Testmail besser nicht an die gleiche E-Mail Adresse, über die auch der Versand erfolgt. Teste lieber zur Sicherheit eine andere Adresse.

Hat alles geklappt, dann bekommst du eine Erfolgsmeldung und du hast deine WordPress SMTP Verbindung erfolgreich eingerichtet!

SMTP Versand klappt

Fazit

Falls du ein WordPress SMTP Plugin benötigst, dann schau nicht weiter und benutze einfach das kostenlose Fluent SMTP. Es hat mittlerweile mehr als 60.000 Installationen und eine durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen.

Es wird ständig weiterentwickelt und hat die meisten Features aller kostenlosen SMTP Plugins. Bei WP Mail SMTP musst du für einige dieser Features sogar dafür bezahlen.

Ich bin sehr zufrieden damit und kann es nur empfehlen.

Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Empfehlungen sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link ein Produkt kaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Wichtig: Ich empfehle nur Produkte, die ich selber einsetze/ selber benutzt habe

>